Singen ist Leben

           Vor unserem traditionellen Januarkonzert 2018 im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin.  Foto: Hans-Jürgen Greul


Seid gegrüßt, lasst euch empfangen im neuen Jahr

(mit einem kleinen Streifzug durch unser Repertoire)

Ein neuer Frühling wird in die Heimat kommen, 
Eis und Kälte müssen bald vergehn.
Alles Sorgen, alles Zagen sei gebannt aus diese Zeit.
Wenn ein neuer Tag strahlend hell erscheint und 
die Bäume und die Leute ganz normale Jahrzeit haben, 
wird uns wieder frei das Herz und leicht der Sinn.
Seht: es wird schon wieder Licht auf Erden. 
In der Luft die Stimme ruft zu Mut und Kraft und Leben.
Töne der Freude klingen in die Welt. 
Es schlagen freudig unsre Herzen.
Und kommen wir wieder zu singen, wird alles auch wieder gut.
Ja, wir freuen uns auf das nächste Mal, 
wenn wir uns wiedersehn in großer Zahl!

________________________________________________

Wir freuen uns auch weiterhin über sangesfreudige Verstärkung!

Da in absehbarer Zeit leider keine Konzerte stattfinden können, auf denen wir live zu erleben sind, haben wir hier  zum Kennenlernen eine kleine Auswahl von Mitschnitten früherer Auftritte zusammengestellt. Hört, wie der Buschchor singt:

Ihr von MorgenNur diese eine SchwalbeShalom (Kanon)

__________________________________

Der Chor probt (bis auf Weiteres ausgesetzt)

Mittwochs von 10.15 - 12.30 Uhr im Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin.
Jeweils am ersten Mittwoch im November findet um 14 Uhr eine öffentliche Chorprobe statt.

Stadtplan

Donnerstags von 10.00 - 12.00 Uhr - abwechselnd Frauen/Männer - in der Seniorenbegegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin.
Stadtplan


Letzte Aktualisierung: 21.08.2020 RM; 03.10.2020 RM; 05.11.2020 RM; 19.12.2020 RM; 19.01.2021 RM;

 

Nach oben